Kenia Frauen.

StartSeite

Die Nyeri Damen - ein wenig harsch und sehr autoritär.

Nyeri Frauen, nicht sehr attraktiv aber fleißig.

Die Nyeri sind äußerst bekannt für ihr harsches und autoritäres Auftreten gegenüber der afrikansichen Männerwelt. Du solltest nicht mit dem Gedanken spielen eine Nyeri zu heiraten, wenn du nicht eine ähnlich stoische Widerstandskraft wie der Prügelsack aus den Boxstudio dein Eigen nennst. Die Nyeri Frauen haben es in Kenia dies betreffend zu einem erstaunlichen Ruhm gebracht. Über Rivalen oder heimliche Liebhaber brauchst du dir als Ehemann kaum Gedanken machen. Bei einen Meter fünfzig Körpergröße, hübsch runden Gesicht, übergroßen Händern und nicht erkennbarer Taille, wirkt das seltsam geformte zu groß geratende Hinterteil auf den dünnen Stelzen nicht sonderlich einladend. Männer sollten erst gar nicht versuchen, den Nyerifrauen ihre leidenschafrliche Liebe für weiße Schuhe abgewöhnen zu wollen. Jeder Topf hat seinen Deckel. Es gibt viele afrikanische Männer, die um nichts in der Welt eine andere Frau haben wollten. Selbst die größten Kritiker der Nyeri bestätigen die Fleißigkeit dieser Frauen. Sie sind geschäftstüchtig und hervoragende Organisationstalente. Es wird oft scherzhaft gelästert, die Ehemänner der Nyeri Frauen kommen nur nach Hause, um das Bargeld für ihre abendlichen Trinkgelage abzuholen.

Die Massai Frauen achten den Mann im Hause.

Massai Frauen sind unterwürfig und ergeben

Massai Frauen sind sehr devot, unterwürfig dem Mann im Hause ergeben. Ihr Verhalten würde den für bedingungslose Gleichberechtigung kämpfenden europäischen Emanzen den Verstand rauben. Massai Frauen sind sehr bodenständig und familienorientiert, sie träumen nicht von der Korrektur und Bekehrung der Männerwelt. Sie sehen ihren Ehemann als das unangefochtene Oberhaupt der Familie. Viele Afrikaner scherzen, die Masaai Männer würden auch noch im hohen Alter an ihren manyattas (typische mit Dornhecken eingefriedete ostafrikanische Hüttendörfer) kleben wie am Stützpfahl gebundene Setzlinge. Sie lassen die nachfolgende Generationen glauben, außerhalb des Mikrokosmos der manyattas könnten keine ernsthaften Geschäfte gemacht werden. Die Frauen der Massais arbeiten wie Ochsen vor dem Pflug. Sie sind die Bauherren der manyattas, versorgen das Vieh und Kochen. Neben der Vermehrung des Rinderbestandes sind sie auch für das Wachstum der Familie mit vielen Nachkommen verantwortlich. Die Massaifrauen gehen mit ihren Ehemännern aber sehr tolerant um. Selbst wenn ihr Ehemann die siebte Frau in drei Jahren heiraten möchte, werden sie keinen Einspruch erheben. Im Gegenteil, sie regen ihre Gatten nicht ganz uneigennützig zu einer weitere Hochzeit an, um die viele schwere Arbeit künftig besser geteilt zu wissen.

Wesen und Charakter der Frau aus Kenia?

Nette Geschichten übder die Kenia Frauen.

Typisch Kenia Frauen!? Das Wesen und der Charakter afrikanischer Frauen wird in vielen netten Geschichten beschrieben, ist öfter Gegenstand ernster und auch weniger ernst gemeinter Recherchen. Hier geht es natürlich nur um Humor und Ironie! So wie wir es selbst von Deutschland kennen. Natürlich ist jede Frau in Afrika ein Individuum, die afrikanischen Frauen haben völlig unabhängig der Zugehörigkeit zu einer der hier genannten Volksgruppen einen ganz eigenen, individuellen Charakter. Ich werde natürlich auch oft zur Mentalität der afrikanischen Männer befragt. Ich muss aber zugeben, das Thema bewegt mich bei weiten nicht so und ich wäre bei derartigen Publikationen auf die Hilfe von fachkundigen Damen angewiesen. Sofern jemand ein lustiges Erlebnis mit afrikanischen Männer parat hat, ich würde sie gern auf meinen Seiten mit einem Augenzwinkern veröffentlichen. Humorvolle Geschichten geben oft den besseren Einblick in die Mystik des anderen Geschlechts.